S. Wolny: Modellbasiertes Digital Twin Engineering, Kongress Innovation 360 Grad, Sindelfingen, Germany, September 18, 2019 Kongress Innovation 360


Um effizientes Digital Twin Engineering zu betreiben, müssen neben 3D CAD-Modellen auch logische Modelle, die Abläufe und das Verhalten eines Systems kontinuierlich über die Zeit erfassen, Berücksichtigung finden.
Dafür stellen wir ein Rahmenwerk für die Verbindung von Hardware und Software, sowohl im Design als auch zur Laufzeit vor. Das von uns dafür entwickelte zeitliche Modellgerüst bildet die Grundlage. Dabei können gespeicherte historische Daten zu jedem beliebigen Zeitpunkt abgefragt und über Zustands- oder Wertänderungen reflektiert werden. Im Speziellen präsentieren wir Forschungsergebnisse, die wir im Zuge einer Fallstudie anhand eines Greifarmroboters erlangt haben.